Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Renaturierung Holtwicker Bach                                           1994/95 Altarm  und 2014/15 Oberlauf

Der Anfang des Erfolges


Eine weitgehend verlandete Altarmschlinge des Holtwicker Baches wurde entschlammt, vertieft, und mit dem Fließgewässer wieder verbunden. Außerdem wurden in einigen Bereichen landschaftstypische Gehölze angepflanzt. Durch diese Maßnahmen wurde die Laufstrecke des Baches verlängert, die Strukturvielfalt erhöht und die Lebensgemeinschaften des Fließgewässer stabilisiert.

Bereits bei der ersten Bestandsaufnahme im Rahmen des Biomonitoring (ökologische Effizienzkontrolle) konnten ausgesprochen positive Entwicklungen festgestellt werden.

In den Folgejahren wurde im Rahmen des Biologieunterrichts am St.-Josef-Gymnasium die Entwicklung der Tier- und Pflanzenwelt dokumentiert.

 

Der Erfolg und die Nachhaltigkeit des Projektes ebneten den Weg für weitere langfristige Planungen und Realisierungen.

PDF Flyer - Holtwicker Bach
Holtwicker_Bach.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Unser Start-Projekt ”Renaturierung Holtwicker Bach”

wurde von folgenden Firmen unterstützt:

 

Volksbank Bocholt eG Bocholt

Elektro Nienhaus GmbH Bocholt

ESB Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt

Johann Tekampe Autolackiererei Bocholt

Johann Tekampe Malerbetrieb Bocholt

Schmeinck & Co. KG Bocholt

Druckerei Busch Bocholt

Korhammer Design GmbH Bocholt

Effekt Grafik GmbH & Co. KG Bocholt



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
kopfquartier GmbH Öko-Sponsoring Bocholt | Marén Korhammer

Vielen Dank für die Unterstützung